Togo-Reise – Sommer 2017 2017-09-05T08:31:36+00:00
Zu unseren aktuellen Reiseangeboten

Unsere Reise im Sommer 2017:

24. August – 8. September 2017 – Projekt- und Tourismusreise

Diese Reise führten wir zusammen mit Aktion PiT – Togohilfe e.V. durch. Projektbesuche sowie touristische Attraktionen wechselten sich während der Reise ab.

Programm

Tag Datum Programm
1 Do. – 24.8. 9.40 Uhr – Abflug nach Paris
11.25 Uhr – Ankunft in Paris
15.10 Uhr – Abflug nach Lomé
19.30 Uhr – Ankunft in Lomé
2 Fr. – 25.8. Stadtrundfahrt
Besuch Haus Aktion PiT
Treffen mit Patenkindern
3 Sa. – 26.8. Ausflug an den Togosee und nach Aneho
4 So. – 27.8. Fahrt nach Kpalimé
Wanderung zum Wasserfall
Besuch Kunsthandwerkszentrum
5 Mo. – 28.8. Fahrt nach Dzogbegan
Mittagessen bei den Mönchen
Weiterfahrt zu Golden Eye
Rückkehr nach Lomé
6 Di. – 29.8. Besuch des Aimes-Afrique Dorfes Djakpleme
Einweihung der Schule mit Schulkantine und Brunnen
7 Mi. – 30.8. Erholungstag in Lomé
Abflug Gruppe „1 Woche“
8 Do. – 31.8. Fahrt über Notse nach Tohoun
Mittagessen bei den Schwestern
Besuch der Nähschule
Treffen Patenkinder
Weiterfahrt über Nangbeto, Kamina nach Atakpamé
9 Fr. – 1.9. Besuch Patenkind und das neue Haus
Weiterfahrt nach Kara
10 Sa. – 2.9. Ausflug ins Koutamakou-Land der Tamberma (Weltkulturerbe)
Mittagessen in Nadoba
Weiterfahrt nach Dapaong
11 So. – 3.9. Besuch des Modelldorfes Timbou
Besichtigung Steinzeitzeichnungen
12 Mo. – 4.9. Besuch der Grotten in Nano
Besuch des Modelldorfes Djamdé mit Elefantenpark
13 Di. – 5.9. Fahrtüber Sokodé nach Lomé
14 Mi. – 6.9. Erholungstag in Lomé
15 Do. – 7.9. Pré-Checkin
letzte Termine nach Wunsch oder Ausruhtag
Abschiedsessen
23.00 Uhr – Abflug nach Paris
16 Fr. – 8.9. 7.25 Uhr – Ankunft in Paris
10.05 Uhr – Abflug nach München
11.35 Uhr – Ankunft in München
Auf einem kleinen Markt in Tovegan in der Maritim Region Togos
Die Kathedrale in Lome im Sommer 2017
Eine Büffelherde im Sarakawa-Park überquert vor uns die Straße
Ein kleiner Junge spielt am Marktstand seiner Mutter

Air France Logo

Wir fliegen mit Air-France. Der Flug geht von München über Paris nach Lomé. Je nachdem, welchen Flug wir bekommen, ist es von Paris aus ein Direktflug nach Lomé oder mit einem kurzen Zwischenstopp in Niamey der Hauptstadt von Niger. Man bleibt hier im Flugzeug sitzen.

Falls Sie eine Vielfliegerkarte „Flying Blue“ besitzen, teilen Sie uns Ihre Nummer mit, dann werden die Flugmeilen mitgerechnet.