Projekt- und Tourismus Reise nach Togo

Im April geht es wieder nach Togo. Vom 9. – 23. April findet unsere Klassiker-Reise die wir seit vielen Jahren durchführen statt. Es ist eine Mischung aus Besuchen der Projekte von Aktion PiT – Togohilfe e.V. und Besichtigung der Sehenswürdigkeiten Togos.

Das Klima

Auf dieser Reise lernen Sie ganz Togo kennen, da wir einmal durch das ganze Land fahren. Sie erleben den subtropisch heißen Süden an der Küste sowie das trockene Steppenklima im Norden. Im Süden beginnt die Regenzeit im April, das heißt wir könnten ein paar mal naß werden. Im Norden jedoch wird es extrem trocken sein, da die einzige Regenzeit hier erst im Mai beginnt und bis Oktober andauert.

Projekt Reise

Treffen mit Patenkindern bei einer Partnerschule der Togohilfe
Wie immer besuchen wir natürlich Projekte der Togohilfe Maisach. Unter anderem lernen Sie den Sitz von Aktion PiT – Togohilfe in Lomé kennen. Wir besuchen zwei Aimes Afrique-Dörfer, Brunnen, Kinderheime und Schulen. Ein ganz großes Highlight wird die Einweihung der Schule in Tolong sowie einer Schulkantine in Timbou. Während der Reise werden wir auch immer wieder Patenkinder treffen um zu sehen, wie es ihnen geht und ob mit der Patenschaft alles gut funktioniert. Weitere Informationen zu allen Projekten, finden Sie auf der Webseite der Togohilfe.

Tourismus Reise

Ein Teil der Grotten von Nok
Natürlich kommen auch die Sehenswürdigkeiten Togos nicht zu kurz. Unter anderem besichtigen wir die Grotten von Nok, den Safaripark Djamdé in dem es seit kurzem wieder Elefanten gibt und Denkmäler aus der deutschen Kolonialzeit. Dazu gehören auch die Überreste der alten Funkstation Kamina, über die wir auch schon ein Buch heraus gebracht haben.

Wir werden mit der Piroge über den Togosee fahren und in Togoville den König besuchen. Während einer Wanderung zu einem Wasserfall kommen wir in Dschungelartige Gebiete und in Bäcker Boubas Biergarten werden wir von den vielen Eindrücken erzählen können.

Ein großes Highlight wird auch der Tagesausflug zum Weltkulturerbe der UNESCO: wir fahren ins Koutamakou-Land der Tamberma mit ihren Lemburgen. Das genaue vorläufige Programm finden Sie hier.

Informationen – Frühbucherbonus von 100 Euro

Wir sind, je nachdem wie große die Gruppe wird, mit einem oder zwei Kleinbussen unterwegs. Wo es geht übernachten wir in Hotels. Die Reise kostet 2.545,- €. Hier sind bis auf die Getränke alle Unterbringungen, Ausflüge, Fahrtkosten, Reiseführung usw. enthalten. Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Togo-Reise-Seite.

Durch Anzahlung von 50% der Kosten melden Sie sich verbindlich an. Bei Anzahlung bis 31. Januar 2017 gibt es einen Frühbucherbonus von 100,- €

Wir würden uns freuen mit Ihnen das wunderschöne Land Togo erkunden zu können. Freuen Sie sich auf die etwas andere Reise: Sie lernen das Land und deren Menschen auf eine Art kennen, wie Sie das als normaler Tourist nich könnten und ein wenig Abenteuer ist auch immer mit dabei 🙂

2017-09-12T17:49:44+00:0018. Januar 2017|Reisen|